Logo
Donnerstag, 22. November 2018
Circus Fanstastico in Syke

Circus Fantastico in Syke  Vorstellung am 13.10.2012


Es ist Samstag und das Zelt vom Circus Fantastico fuellt sich. Den Anfang der Show machte ein Minipferd, was dem Publikum einige Kunststuecke vorfuehrt. Als zweites zeigt eine junge Artistin eine Hula Hoop Nummer. Bis zu 20 Reifen kann sie um ihren Koerper drehen. Zwischen den Nummern ist es der Clown Peppino, der die Besucher zum Lachen bringt. Als naechstes wagt sich Joana in die Luft. Am Ring turnt sie unter der Zirkuskuppel herum. Dabei bleibt so manchem im Publikum der Atem weg. Mit Baellen und Messern wird dann eine Jonglagenummer gezaubert. Bis zu fuenf Messer fliegen fast gleichzeitig durch die Luft der Manege. Dann wird es Warn im Zelt. Ein Feuerspucker kommt in die Manege. Mit seinen drei Begleiterinnen spuckt er Feuer oder verschlingt es. Bis zu der Zirkuskuppel reichen seine Feuerfontaenen. 
Nach Zehn Minuten Pause zeigt dann das Duo Rodriges eine Roler Roler Nummer. Auf bis zu 9 Brettern oder einem Barhocker wird dabei auf einer Plattform und zwei Rollen balanciert. Nach dieser Nummer darf der Clown Beppino erst einmal die Manege fegen.
Das Stuehle nicht nur zum Sitzen da sind, bekommt das Publikum in der naechsten Nummer zu sehen. Bis zu dreizehn Stuehle (fast 70 Kilo) werden dabei auf dem bloßen Kinn balanciert. Auch ein Vorschlaghammer darf dabei nicht fehlen. Als letzte Nummer zeigt Fraeulein Jennifer ihr ganzes koennen am Solotrapez. Da es keinen Netz oder doppelten Boden gibt, kann man bei dieser Nummer das ein oder andere mal fast den Atem verlieren. 
Im Finale stellen sich alle Artisten noch einmal vor. 
Der Zirkus Fantastico ist ein kleiner gemuetlicher Familiencircus. Die Show wird mit viel Herzblut und Freude gemacht. Ein Besuch lohnt sich nicht nur fuer Kinder.

Zurueck       

 
Seite in 0.09326 Sekunden generiert


Diese Website wurde mit PHPKIT WCMS erstellt
PHPKIT ist eine eingetragene Marke der mxbyte GbR © 2002-2012